Trauungstermine

Heiraten im Schloss

Das Städtische Museum Schloss Rheydt bietet in Kooperation mit dem Standesamt der Stadt Mönchengladbach die Möglichkeit, sich im edlen Ambiente des Rittersaals im Herrenhaus des Schlosses trauen zu lassen. Eine Anmeldung im Standesamt ist der erste Schritt zu einer Trauung im Schloss.

Die Termine für 2020 können Sie unter Standesamt@moenchengladbach.de oder unter  02161/25-53250 erfragen.

Für die Trauungen steht der repräsentative Rittersaal unseres Renaissanceschlosses bereit. Er kann für Gesellschaften bis zu 80 Personen bestuhlt werden, maximal 100 Personen fasst der Saal. Das Brautpaar nimmt mit dem Standesbeamten auf antiken Möbeln vor dem historischen, restaurierten Kamin Platz.

Wünscht sich das Brautpaar eine musikalische Begleitung, so kann der Steinway & Sons Flügel im Rittersaal auf Anfrage von einem Pianisten genutzt werden.

Die Brautleute können Räumlichkeiten für einen kleinen Empfang im Anschluss an die Trauung anmieten. Hierfür steht der eindrucksvolle Gewölbekeller im Schloss und in den Sommermonaten auch der romantische Arkadenhof mit dem Blick auf die Loggia zur Verfügung. Das Brautpaar ist bei der Wahl des Caterers an die Vorgaben des Museums gebunden.

Für die Trauung im Schloss ist die Anfahrt des Brautpaares auf den ersten Schlosshof möglich. Gäste mit motorischen Einschränkungen können bis zum Schloss vorfahren und haben einen barrierefreien Zugang zum Rittersaal über den Lift im Arkadenhof.

Das Werfen von Reis, Konfetti und Blütenblättern ist nicht erlaubt.